Wenn ein Mandant mehrfach von seinem Anwalt profitiert, steigt seine Loyalität. Er tratscht die Leistung seines Anwalts weiter und wird zum Multiplikator.Für einen „Alles-aus-einer-Hand“ Service („one-stop-shop„) ist er häufig bereit, einen höheren Preis zu zahlen, weil es für ihn aus psychologischen und organisatorischen Gründen bequem ist.Kundenbindung beginn nach dem Ende des ersten Mandats und ist während des ersten Mandats schon angelegt (vgl. Cross-Selling).Mehr dazu:

Weitere Infos: