Akquise von Mandanten ist machbar, lernbar, planbar! Lassen Sie sich faszinieren!

Es ist so weit! Die Zweite Auflage wird beim gleichnamigen Akquisekongress in Hamburg vom 12. – 14. Januar 2017 vorgestellt! „Chefsache Mandantenakquisition“ (2. Auflage, De Gruyter 2017, 760 Seiten, 79,95 Euro):

Jetzt vorbestellen!

bildschirmfoto-2016-09-16-um-18-44-59

Fünf Gute Gründe, dieses Buch nicht nur zu kaufen!

1. Neue Herausforderungen am Anwaltsmarkt
Legal Tech und Online-Strategien werden noch in dieser Dekade Marktpositionen, Strategien und Auftritte von Kanzleien jeder Größe nachhaltig verändern und verändern müssen. Der Fokus der zweiten Auflage liegt auf diesen Themen.

2. Der Anwalt als Unternehmer
Rechtsanwälte in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben Akquise, Strategieentwicklung und unternehmerisches Denken nicht gelernt, obwohl sie faktisch Unternehmer sind. Das Buch bietet tiefe Einblicke in Kanzleiführung und -organisation, sofern für die Akquise relevant.

3. ABC moderner Kanzleiakquise
Das Buch enthält konkrete Handlungsanweisungen von A wie „Assistentin“ über O wie „Online-Akquise“ bis Z wie „Zielführung“ fü̈r Anwälte in allen Kanzleigrößen, die Kanzleistrategie, Akquise und einzelne Auftritte optimieren möchten.

4. Erfahrungsberichte von Anwälten
40 detailreiche Erfahrungsberichte von namentlich genannten Anwälten aus allen Kanzleigrößen runden die Tipps ab.

5. Gastbeiträge
Zwei Gastbeiträge von Prof. Dr. Leo Staub (Interview zu „Legal Tech“) und Felix Beilharz („Akquise durch Social Media“) beschreiben reelle Marktchancen.